Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Hilfsbereiten Mann um85.000 Euro betrogen

20 Monate Gefängnis für unbescholtene 52-Jährige, die mit erfundenen Krankheiten von Angehörigen 79-jährigen Geldgeber ­getäuscht hat.

Die Hilfsbereitschaft eines 79-Jährigen hat die 52-jährige Bettlerin zweieinhalb Jahre lang schamlos missbraucht. Mit erfundenen Geschichten von kostspieligen Operationen von angeblichen Angehörigen hat die Rumänin dem Rentner in Bregenz insgesamt 85.780 Euro herausgelockt. Dabei hat sie auch vorget

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.