Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Selbstjustiz: Angeblicher Vergewaltiger verprügelt

Zwei junge Arbeitslose (15) lauerten 13-Jährigem auf und schlugen ihn zu Boden. Bedingte Haft und Geldstrafen.

Am Vorabend hatten sie gehört, dass der 13-Jährige ein Mädchen vergewaltigt haben soll. Daraufhin beschlossen die drei jungen Montafoner, sich in einem Akt der Selbstjustiz am mutmaßlichen Sexualstraftäter zu rächen. Sie lauerten dem Buben im März bei einer Bushaltestelle in Bludenz auf. Nachdem der

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area