Mehr Gemeinden, aber zu wenig Flächen

Albert Hofer, stellvertretender Aufsichtsrat, und Geschäftsführer Hans-peter Lorenz präsentierten die Halbjahreszahlen. Vogewosi

Albert Hofer, stellvertretender Aufsichtsrat, und Geschäftsführer Hans-peter Lorenz präsentierten die Halbjahreszahlen. Vogewosi

Vogewosi-Halbjahresbilanz weist Licht und Schatten aus: Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft konnte zwar sechs Standort-Gemeinden dazugewinnen, ringt aber nach wie vor um geeignete Bauflächen.

Nicht nur Positives gab es bei der Halbjahresbilanz der Vogewosi zu berichten. Während die gemeinnützige Wohnbaugesellschaft mit Sitz in Dornbirn sechs neue Standort-Gemeinden dazugewinnen konnte, wird der Erwerb von geeigneten Grundstücken und das leistbare Bauen immer schwieriger.

Die Vogewosi hat

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area