Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Mit Hantel schwerverletzt: Freispruch

Fünf Kilo schwere Hantel zwei Mal ins Gesicht geschlagen: Richter gingen aber im Zweifel von Notwehr aus. Oberster Gerichtshof bestätigte Urteil.

Der 51-jährige Angeklagte hat nach den gerichtlichen Feststellungen im Februar 2017 seinem Mitbewohner in einer Bludenzer Wohnung mit einer fünf Kilogramm schweren Hantel zwei Mal ins Gesicht geschlagen. Dabei wurde der attackierte 55-Jährige schwer verletzt. Er erlitt im Gesicht mehrere Knochenbrüc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area