Bregenz

Integra: Allgäuer fordert bessere Kontrolle

FPÖ-Klubobmann sieht neben den Verantwortlichen der Sozialunternehmen auch Gesellschafter in der Pflicht.

Mehr Sensibilität, Transparenz und Kontrolle hat FPÖ-Klubobmann Daniel Allgäuer am Dienstag in einer Aussendung gefordert. Anlass dafür ist die geplante Neuaufstellung bei der Sozialeinrichtung Integra. Deren Gebarung wird derzeit vom Landes-Rechnungshof einer Prüfung unterzogen, nachdem im Vorjahr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area