Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Sexualstraftäter muss nicht ins Gefängnis

Tochter der Lebensgefährtin im Intimbereich berührt und beim Duschen gefilmt: Ersttäter (42) kam rechtskräftig mit Geldstrafe und Haft auf Bewährung davon.

Die begangenen Sexualdelikte waren nach Ansicht der Richter nicht derart gravierend, dass eine unbedingte, zu verbüßende Gefängnisstrafe verhängt werden musste. Der unbescholtene 42-Jährige kam mit einer für eine Probezeit von drei Jahren bedingt nachgesehenen Haftstrafe von zehn Monaten und einer u

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area