„Konzept ist kein Bebauungsplan“

Das Villenviertel umfasst unter anderem fünf große, geschützte private Bauten im Oberdorf. Dietmar Stiplovsek

Das Villenviertel umfasst unter anderem fünf große, geschützte private Bauten im Oberdorf.

 Dietmar Stiplovsek

Quartierentwicklungskonzept zum ­Villenviertel in Dornbirn lag zur Einsicht aus. Mancher befürchtet Eingriff in Eigentumsrechte. Bürgermeisterin entschärft.

Von Danielle Biedebach

danielle.biedebach@neue.at

Mit Frühjahr dieses Jahres ist die Novelle des Raumplanungsgesetzes in Kraft getreten. Ein neues Instrument im Rahmen dessen ist der sogenannte Quartiers­entwicklungsplan. Wie der Name bereits verrät, dient dieser dazu, eine Richtung vorzugeben, wie si

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area