Bregenz

SPÖ will Güter auf die Schiene bringen

Martin Staudinger (l.) und Michael Pompl. SPÖ

Martin Staudinger (l.) und Michael Pompl. SPÖ

Mit dem Verkehr im Land hat sich die Vorarlberger SPÖ ­gestern bei einer Pressekonferenz in Bregenz beschäftigt.

Vorarlberg könne zu Recht stolz auf seine starke Wirtschaft sein, meinte Martin Staudinger. In Sachen Verkehr sieht der SPÖ-Landeschef diesbezüglich aber noch Aufholbedarf. Dafür hat er sich gestern bei einer Pressekonferenz in Bregenz einen „wahren Experten“ (Staudinger) an seine Seite geholt, den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area