Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Berufung – 22 Monatemehr für Brandstifter

Feuer mit hohen Schäden in Tiefgarage von Bludenzer Wohnanlage gelegt: Am Oberlandesgericht wurde Haftstrafe für 32-Jährigen von acht auf 30 Monate angehoben.

Wegen der Brandstiftung mussten am 11. Mai 2017 zehn Hausbewohner mit Rauchgasvergiftungen in den Landeskrankenhäusern in Bludenz und Feldkirch ambulant behandelt werden. 90 Bewohner des Bludenzer Mehrparteienhauses wurden evakuiert. Den Gesamtschaden in der Bludenzer Wohnanlage bezifferte Staatsanw

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area