Bregenz

Serieneinbrechern das Handwerk gelegt

Tatverdächtige sitzen in U-Haft NEUE

Tatverdächtige sitzen in U-Haft

 NEUE

60 Einbrüche in Keller, Vereinshäuser und Pkw im ­Großraum Bregenz: Ende Juli klickten die Handschellen.

Bregenzer Bundespolizisten haben Ende Juli zwei mutmaßliche Serien­einbrecher im Alter von 24 und 25 Jahren verhaftet. Die beiden großteils geständigen Italiener sollen seit Mitte Juni 18 Einbrüche in Wohnhausanlagen-Keller, 30 Pkw-Einbrüche sowie zwölf Einbrüche in Vereinslokale begangen haben. Dab

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.