„Da ist noch viel Potenzial auf den Dächern“

Bessere Rahmenbedingungen für den Einsatz von Photovoltaik­anlagen fordern die grünen Nationalratswahlkandidatinnen Nina Tomaselli (l.) und Leonore Gewessler.  NEUE ARchiv, DIE GrÜNEN

Bessere Rahmenbedingungen für den Einsatz von Photovoltaik­anlagen fordern die grünen Nationalratswahlkandidatinnen Nina Tomaselli (l.) und Leonore Gewessler.  NEUE ARchiv, DIE GrÜNEN

Den Grünen geht die Energiewende zu langsam voran. Sie fordern einmal mehr bessere Rahmenbedingungen, etwa für Photovoltaikanlagen.

Die ehemalige Global-2000-Chefin und nunmehrige Listenzweite der Grünen bei der kommenden Nationalratswahl Leonore Gewessler hat ihren Privaturlaub in Vorarlberg gestern kurz unterbrochen, um etwas Wahlkampf zu betreiben. Gemeinsam mit ihrer Kollegin aus Vorarlberg, Nina Tomaselli, rührte sie in Fel

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area