Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Einsatz der Polizeidurfte gefilmt werden

Video hätte aber nicht im Internet veröffentlicht werden dürfen, entschied der Oberste Gerichtshof.

Wer darf unter welchen Umständen gefilmt oder fotografiert werden? Wann sind dabei öffentliche Interessen höher zu bewerten als private? Auf diese aktuellen Fragen in Zeiten des Filmens und Fotografierens mit Smartphones antwortete der Oberste Gerichtshof (OGH) in einem Zivilprozess, in dem es um ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.