vorarlbergerin der woche

Win-win-Situation für Mensch und Hund

Maria Gold (72) ist täglich im Tierschutzheim Vorarlberg in Dornbirn anzutreffen. Von dort aus bricht sie seit 16 Jahren bei jedem Wetter zu Spaziergängen auf – mit „ihren“ Hunden an der Leine.

Von Dunja Gachowetz

dunja.gachowetz@neue.at

Flori zieht an der Leine, kann es kaum erwarten, zu der zierlichen Frau mit den grauen Haaren zu gelangen. Freudig und mit dem Schwanz wedelnd begrüßt der Berner-Sennenhund-Appenzeller-Mischling Maria Gold. Die 72-jährige Hohenemserin freut sich ebenfalls üb

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area