Feldkirch/Wien

Loacker: Abschiebung von Lehrlingen stoppen

Norbert Loacker fordert einen Abschiebestopp. Archiv/Paulitsch

Norbert Loacker fordert einen Abschiebestopp.

 Archiv/Paulitsch

ÖGB-Chef Norbert Loacker nimmt ehemalige Wirtschaftsministerin Margarete Schramböck (ÖVP) beim Wort.

Asylwerber, die sich in einer Lehrausbildung befinden, sollen nicht abgeschoben werden. Diese Forderung hat ÖGB-Landesvorsitzender Norbert Loacker am Montag erneut gestellt. Er mache sich bereits seit einem Jahr für einen derartigen Abschiebestopp stark, heißt es in einer Aussendung. Hoffnung auf ei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area