Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Einbrecher kam, als Bewohner daheim waren

Dreieinhalb Jahre Haft für Syrer, der bei 29 Einbrüchen in Wohnstätten Beute in der Höhe von 125.000 Euro machte.

In knapp drei Wochen hat der 26-jährige Syrer im Vorjahr im Oktober und November zwischen Bregenz und Dornbirn 29 Einbruchsdiebstähle in Wohnhäuser und Wohnungen verübt und dabei Beute im Wert von 125.000 Euro gemacht.

Dafür wurde der geständige und mit einer Vorstrafe belastete Arbeitslose gestern a

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area