Schruns

Wanderer vielleicht querschnittsgelähmt

15 Meter durch steiles, felsdurchsetztes Gelände abgestürzt ist gestern ein niederländischer Urlauber (67). Der Alpinunfall ereignete sich auf dem Wanderweg zwischen Schwarzsee und Kapell am Hochjoch im Montafon. Wie der ORF Vorarlberg berichtete, besteht Verdacht auf eine Querschnittslähmung. Nach

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.