vorarlberger der woche

Fünf Generationen – ein Beruf

Alexander Sprenger (51) von „Sprenger – der Frisör“ in Schruns und Bürs musste in große Fußstapfen treten, als er beschloss, Friseur zu werden – denn vier Generationen vor ihm hatten bereits das Gleiche getan. Er hat seine Entscheidung noch keine Sekunde bereut.

Von Susanne Geißler

susanne.geissler@neue.at

Lern etwas Gescheites“, hatte seine Mutter zu ihm gesagt, als es darum ging, die richtige Berufswahl für ihn zu treffen. Und meinte damit, dass er nicht unbedingt den Beruf ergreifen solle, den schon sein Vater, Großvater, Urgroßvater oder Ururgroßvater aus

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area