Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Klage: Ex-Gattinsoll raus aus Firma

Hotelier will in anhängigem Zivilprozess am Landesgericht erreichen, dass geschiedene Frau ihm ihre Anteile von zehn ­Prozent unentgeltlich zurückgeben muss.

Die seit 2005 geschiedenen Eheleute sind noch immer Geschäftspartner. Der Mann hält 90 Prozent der Anteile an der Betreibergesellschaft seines Hotels, die Frau zehn Prozent. Mit seiner Klage will der Hotelier aus dem Bezirk Bludenz erreichen, dass seine beklagte Ex-Frau das Unternehmen verlassen mus

Artikel 51 von 111
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area