EU-Regelung

FPÖ gegen einheitliche Maut

Christof Bitschi (FPÖ) sieht in der Maut eine massive Mehrbelastung für Pendler. Klaus Hartinger

Christof Bitschi (FPÖ) sieht in der Maut eine massive Mehrbelastung für Pendler. Klaus Hartinger

Vor zwei Monaten hat der Europäische Gerichtshof die geplante Pkw-Maut in Deutschland gekippt. Nun gibt es Überlegungen über andere Formen der Maut, etwa ein einheitliches System für das gesamte europäische Autobahnnetz und für Ballungsräume. Für Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser (ÖVP) grundsätzl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area