Land investiert in Natur- und Umweltschutz

Die Tilisunahütte wurde 1878 eröffnet und 1993 generalsaniert.VLK/Markus Jankowitsch

Die Tilisunahütte wurde 1878 eröffnet und 1993 generalsaniert.

VLK/Markus Jankowitsch

1878 eröffnete Tilisunahütte wurde mit Kleinabwasserbeseitigungsanlage ausgestattet. Naturschutzbund erhält Förderung.

Insgesamt knapp 111.000 Euro an Fördermitteln hat das Land kürzlich im weitesten Sinne im Bereich Umwelt- und Naturschutz bewilligt. Darüber wurde in Aussendungen informiert. Der Großteil des Geldes wird für den Bau einer Kleinabwasserbeseitigungsanlage für die Tilisunahütte in Tschagguns aufgewende

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area