25 Jahre im Dienst des Waldes

Draußen zu arbeiten ist für viele Teilnehmer ein Ausgleich zu Beruf und Studium.

Draußen zu arbeiten ist für viele Teilnehmer ein Ausgleich zu Beruf und Studium.

Im Rahmen des Bergwaldprojekts engagieren sich Freiwillige tatkräftig für den Schutzwald im Montafon. Sie alle schätzen die Arbeit für und in der Natur.

Von Rubina Bergauer

rubina.bergauer@neue.at

Nebelschwaden hängen tief in den Bäumen, die Luft riecht würzig nach Harz, feuchter Erde und Pilzen. Der Nieselregen und der aufsteigende Wasserdampf erschaffen eine mystisch-entrückte Stimmung. Doch auch bei solch einem Wetter wird fleißig gearbeitet: Im st

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area