Walgau

TBC-Verdacht: Rinderhof gesperrt

Wegen Verdachts auf Rinder-TBC ist am Mittwoch ein Bauernhof im Walgau vorläufig gesperrt worden. Derzeit laufen Untersuchungen, ob weitere Tiere betroffen sind. Der zuständige Veterinär habe nach einer regulären Schlachtung verdächtige Veränderungen in der Lunge der Kuh festgestellt und das Tier vo

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area