Feldkirch

Wahlhelfer: Anklage bekämpft Urteil

Weiter warten heißt es für jene zwei Wahlhelfer, die am vergangenen Montag vom Vorwurf der Amtsanmaßung und falschen Beurkundung im Zuge der Bundespräsidenten-Stichwahl im Jahr 2016 freigesprochen wurden. Wie der ORF Vorarlberg gestern berichtete, will die Korruptionsstaatsanwaltschaft die Freisprüc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area