Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Sechs Schöffen imHäusle-Müllprozess

Vorarlbergs bislang größter Umweltstrafprozess beginnt in zwei Wochen – im Bild die nach dem Bekanntwerden durchgeführten Probe­bohrungen.NEUE-Archiv/Hofmeister

Vorarlbergs bislang größter Umweltstrafprozess beginnt in zwei Wochen – im Bild die nach dem Bekanntwerden durchgeführten Probe­bohrungen.

NEUE-Archiv/
Hofmeister

Strafprozess beginnt am 1. Oktober und soll 20 Verhandlungstage lang dauern. Deshalb ­wurden zusätzlich zu den zwei Hauptschöffen vorsorglich vier Ersatzschöffen ausgewählt.

Vorarlbergs bislang größter Umweltstrafprozess macht im Vorfeld besondere Maßnahmen erforderlich. So wurden für das lange Verfahren gleich vier Ersatzschöffen bestellt, zudem wurde eigens ein Zivilrichter zum Strafrichter umfunktioniert.

Am 1. Oktober beginnt am Landesgericht Feldkirch der Häusle-Pro

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area