Bregenz

Kontrollausschuss diskutierte über Integra

FPÖ-Klubobmann Daniel Allgäuer wirft den Verantwortlichen der Volkspartei Schönrederei vor.

Die 31 Empfehlungen, die der Landes-Rechnungshof (LRH) der Integra ausgesprochen hat, sollen rasch und umfassend umgesetzt werden. Darin sind sich die Klubobmänner Roland Frühstück (ÖVP), Daniel Allgäuer (FPÖ) und Michael Ritsch (SPÖ) sowie Neos-Landtagsabgeordneter Daniel Matt einig. In Aussendunge

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area