Herbe Kritik an süßen Wahlzuckerln

Nach Ansicht der Neos kommen die neuen Pensionsregelungen den Bürger teuer zu stehen. APA

Nach Ansicht der Neos kommen die neuen Pensionsregelungen den Bürger teuer zu stehen.

 APA

„Verantwortungslose Spendierpolitik“: ­Einmal mehr nehmen die Neos das kürzlich beschlossene ­Pensionspaket unter Beschuss.

Der überraschende SPÖ-Coup einer abschlagsfreien Frühpension ab 45 Versicherungsjahren vom vergangenen Donnerstag veranlasst die Neos zu scharfer Kritik. Für den Abgeordneten Gerald Loacker ist die von der FPÖ mitgetragene Entschärfung des Pensionssystems „mehr als fahrlässig“.

Die Neuregelung der Fr

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area