Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Vergewaltigungsversuchan junger Fußgängerin

Zweieinhalb Jahre Gefängnis für Vorbestraften: Oberlandesgericht bestätigte Strafmaß für 24-jährigen Somalier, der nachts eine 17-jährige Passantin sexuell attackiert hat.

Es kann für eine Frau nicht viel Schlimmeres geben, als nachts auf dem Heimweg verfolgt und dabei vergewaltigt zu werden“, sagte die Feldkircher Richterin Claudia Hagen. So begründete die Vorsitzende des Schöffensenats am Landesgericht Feldkirch die Strafe: zwei Jahre Haft wegen versuchter Vergewalt

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area