Lingenau

Feuerwehreinsatz in Heustock

In der Nacht auf Freitag rückte die Feuerwehr zu einem überhitzten Heustock in Lingenau aus. Der Landwirt vernahm einen Geruch und alarmierte den Kommandanten. Mit einer Tanklöschgruppe waren die Einsatzkräfte vor Ort und nahmen mit Sonde und Wärmebildkamera Temperaturmessungen vor. Sicherheitshalbe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area