Müde Politiker und das Aussterben des Diesels

Ferdinand Dudenhöffer befürchtet, dass Korea und China die deutsche Automobil­industrie überholen könnten. Privat

Ferdinand Dudenhöffer befürchtet, dass Korea und China die deutsche Automobil­industrie überholen könnten. Privat

Interview. Die Elektromobilität ist nach Ansicht von Professor Ferdinand Dudenhöffer von der Universität Duisburg-Essen nicht mehr aufzuhalten.

Von Danielle Biedebach

danielle.biedebach@neue.at

Herr Dudenhöffer, werden im Zeitalter von Klimawandel und E-Mobilität bald sämtliche Oldtimer von der Straße geholt?

Dudenhöffer: Nein, da bleibt alles, wie es ist. Durch die paar Autos wird kein Eisbär ertrinken, weil seine Eisscholle taut. Oldtimer we

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area