Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Verdacht: Zwei Bubenvon Lehrer missbraucht

Suspendierter Leiter (62) einer privaten Höchster Volksschule befindet sich seit seit 24. September in U-Haft, weil er zumindest zwei Kinder sexuell missbraucht haben soll.

Bislang hieß es, dem in der Justizanstalt Feldkirch inhaftierten Lehrer werde vorgeworfen, ein Kind sexuell missbraucht zu haben. Die NEUE hat nun aus informierten Kreisen erfahren, dass Untersuchungshaft wegen des Verdachts verhängt wurde, dass der Leiter der privaten Höchster Volksschule zumindest

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area