Bregenz

FPÖ will mehr Geld für die Familien

Für eine Erhöhung der Mittel zur Familienförderung macht sich FPÖ-Chef Christof Bitschi stark. In einer Aussendung fordert er die Einführung eines Familiengelds. Die Eltern müssten es sich wieder leisten können, die ersten Jahre bei ihren Kindern zu Hause zu bleiben. Ebenso verlangt der Freiheitlich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.
Toggle Sliding Bar Area