Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Eigene Kinder mit Messer bedroht

Teilbedingte Geldstrafe für unbescholtenen Familienvater (45) wegen versuchter Nötigung ist nicht rechtskräftig.

Der Familienvater hat nach den gerichtlichen Feststellungen im Vorjahr seine beiden Töchter einmal mit einem Messer bedroht. Dabei hat der 45-Jährige nach Ansicht des Richters zu seinen Kindern im Alter von 12 und 13 Jahren gesagt, es würden schlimme Sachen passieren, wenn sie ihrer Mutter etwas erz

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.