Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

„Grundwasser lokal stark verunreinigt“

Chemiker erläuterte im Häusle-Prozess Gutachten: Umwelt wurde mit vergrabenem Müll stellenweise geschädigt.

Am elften Verhandlungstag im Häusle-Strafprozess am Landesgericht Feldkirch erläuterte gestern der Umweltchemiker Mario Lener sein Gutachten und beantwortete den ganzen Tag lang Fragen. Der Sachverständige sagte, stellenweise sei das Grundwasser im Häusle-Areal der Lustenauer Entsorgungsdeponie durc

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.