Hohenems

Hohenems spricht sich vehementgegen eine Mautbefreiung aus

Der Autobahnanschluss Hohenems ist immer wieder überlastet. Die Stadt spricht sich daher gegen eine Mautbefreiung aus. Archiv/Steurer

Der Autobahnanschluss Hohenems ist immer wieder überlastet. Die Stadt spricht sich daher gegen eine Mautbefreiung aus. Archiv/Steurer

Der Verkauf einer Liegenschaft, die Verhängung einer Bausperre, der Beitritt zum Klimabündnis und Widerstand gegen die Forderung einer Mautbefreiung – dies waren einige Tagesordnungspunkte der jüngsten Stadtvertretung.

Relativ harmonisch verlief am Dienstagabend die Stadtvertretungssitzung im Hohenemser Feuerwehrhaus. Die meisten zur Abstimmung vorgelegten Anträge wurden von den 36 Volksvertretern einstimmig angenommen. So auch jener Antrag, bei welchem es um den Verkauf von zwei Liegenschaften an der Radetzkystra

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.