Fünf Millionen Euro für ein „Nein“

Informierten gestern über ihre Pläne: Roland Concin, Jürgen Rauch und Welf Jung (v.l). Klaus Hartinger.

Informierten gestern über ihre Pläne: Roland Concin, Jürgen Rauch und Welf Jung (v.l).
 Klaus Hartinger.

Im Gegenzug für ein „Nein“ bei der Volksabstimmung am Sonntag in Ludesch, bieten Rauch, Red Bull und Ball der Gemeinde eine freiwillige Unterstützung von insgesamt fünf Millionen Euro an, etwa für den Bau eines Kindergartens.

Von Dunja Gachowetz

dunja,gachowetz@neue.at

Die Verantwortlichen der Projektgemeinschaft rund um eine Betriebserweiterung des Fruchtsaftherstellers Rauch in Ludesch haben sich in der Vergangenheit mit Informationen gegenüber Medien eher bedeckt gehalten. Doch am gestrigen Donnerstag brachen Jürgen Rau

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.