Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Verteidiger beantragteAnklage-Zurücknahme

Staatsanwältin hält Vorwürfe im Häusle-Umweltprozess aber auch gegen Achtangeklagten aufrecht.

Im Feldkircher Schöffenprozess um illegal vergrabenen Müll in der Lustenauer Abfalldeponie Häusle hat Verteidiger Reinhard Pitschmann in dieser Woche die Staatsanwältin vergeblich dazu aufgefordert, von der Anklage gegen seinen Mandanten zurückzutreten. Der Achtangeklagte, der interimistischer Häusl

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.