Hard

Baumaschine kippte um

Tonnenschweres Gerät hatte Stromleitung touchiert.

Ein Aufsehen erregender Arbeitsunfall hat sich am Mittwochabend in Hard ereignet. Eine etwa 60 bis 70 Tonnen schwere Pilotiermaschine touchierte erst eine Hoch­spannungsleitung und kippte wenig später um. Der Fahrer blieb unverletzt. Der Bahnverkehr zwischen Hard und Bregenz war kurzfristig lahmgele

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.