Bregenz

Jährlicher Schwerpunkt im Markenprozess

Bifo-Geschäftsführer Andreas Pich­ler, Landeshauptmann Markus Wallner und Wisto-Chef Joa­chim Heinzl (v.l.).  VLK

Bifo-Geschäftsführer Andreas Pich­ler, Landeshauptmann Markus Wallner und Wisto-Chef Joa­chim Heinzl (v.l.).  VLK

Markenprojekte nehmen gemäß Landeshauptmann Markus Wallner Fahrt auf. Wisto hat die Führungsrolle.

Über die Fortschritte bei der Entwicklung der „Marke Vorarlberg“ hat am Dienstag Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) informiert. Ziel ist es, dass Vorarlberg bis zum Jahr 2035 zum chancenreichsten Lebensraum für Kinder wird. Wallner betonte, dass es nicht nur um eine „Logo-Entwicklung“ gehe, sonder

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.