Schuldenberatung als gesellschaftlicher Seismograf

Der ehemalige Leiter bei seinem langjährigen Arbeitsplatz in Bregenz.Klaus hartinger

Der ehemalige Leiter bei seinem langjährigen Arbeitsplatz in Bregenz.

Klaus
hartinger

Vor fast genau drei Jahrzehnten, am 1. Februar 1990, wurde Peter Kopf erster hauptverantwortlicher Leiter der ifs-Schuldenberatung. Zwei Jahre zuvor hatte die Einrichtung ihre Tätigkeit in Bregenz aufgenommen.

Von Brigitte Kompatscher

brigitte.kompatscher@neue.at

Es war vor allem einzelnen Persönlichkeiten zu danken, dass in den 1980er-Jahren in Vorarlberg – nahezu zeitgleich mit Wien – die Entstehung einer Schuldenberatung ihren Ausgang nahm, erzählt Peter Kopf. Er hat die Einrichtung von 1990 bis Ende 201

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.