GAschurn

Türe eingetreten und ins Bett gelegt

Der Drogenschnelltest war positiv.  Symbolfoto Hartinger

Der Drogenschnelltest war positiv.  Symbolfoto Hartinger

Ein 23-Jähriger hat Samstagfrüh in Gaschurn die Polizei auf Trab gehalten. Wie die Exekutive am Sonntag mitteilte, soll der junge Mann in ein Wohnhaus eingebrochen sein und sich dort ins Bett gelegt haben. Beim Einstieg in das Haus zog er sich eine stark blutende Wunde am Oberschenkel zu, die er abe

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.