Coronavirus: Krisenstab kam zusammen

Vertreter verschiedener Organisationen tauschten sich im Landhaus aus.  Roland Paulitsch

Vertreter verschiedener Organisationen tauschten sich im Landhaus aus. 

 Roland Paulitsch

Weitere Verdachtsfälle, aber noch keine Erkrankung. Verhaltensregeln für den Ernstfall definiert.

Von Michael Steinlechner

michael.steinlechner@neue.at

Etwas mehr als zwei Stunden lang hat am Mittwoch der Krisenstab im Landhaus bezüglich der Bedrohung durch das Coronavirus getagt. Teilgenommen haben an der Sitzung Landeshauptmann Markus Wallner, die Landesräte Chris­tian Gantner (Sicherheit) und M

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.