Aus dem Gerichtssaal

Von Seff Dünser
neue-redaktion@neue.
at

Polizist hinterzoggewerbsmäßig Steuern

Beamter versteuerte Einkommen von 182.000 Euro als nebenberuflicher Security nicht: Er muss nun 55.000 Euro Strafe zahlen. Amtsmissbrauchprozess wurde gestern vertagt.

Wegen gewerbsmäßiger Abgabenhinterziehung wurde der 58-jährige Familienvater gestern am Landesgericht Feldkirch zu einer teilbedingten Geldstrafe von 110.000 Euro verurteilt. Davon beträgt der unbedingte, dem Gericht zu bezahlende Teil 55.000 Euro. Das Urteil des Schöffensenats ist nicht rechtskräft

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.