Nachbarschaftshilfe: Gemeinsam durch die Krise

Wer Hilfe braucht, sollte sich bei den Nachbarschaftshilfen melden. Klaus Hartinger

Wer Hilfe braucht, sollte sich bei den Nachbarschaftshilfen melden.

 Klaus Hartinger

Im Kampf gegen das Coronavirus zeigen sich viele Menschen solidarisch mit ihren Mitbürgern, vielerorts entstehen Nachbarschaftshilfen.

Die drastischen Maßnahmen, welche in den vergangenen Tagen von der österreichischen Bundesregierung zur Eindämmung des Coronavirus erlassen worden sind, stellen viele Menschen vor eine große Herausforderung. Etwa Personen über 60 Jahre oder Frauen und Männer mit Vorerkrankungen – aber auch jene, die

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.