Lokal

Mopedauto mit LKW kollidiert

10.09.2020 • 18:05 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
<span class="copyright">Symbolfoto / APA/ZB/Monika Skolimowska</span>
Symbolfoto / APA/ZB/Monika Skolimowska

55-jähriger Lenker steuerte Fahrzeug auf L200 in Gegenverkehr.

Donnerstag gegen 11.45 Uhr lenkte in Alberschwende ein Mann sein Leichtfahrzeug auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender LKW Fahrer bemerkte dies und versuchte Auszuweichen. Eine Kollision konnte der 48-jährige nicht verhindern. Der Lenker des Mopedautos wurde leicht verletzt und ins Lankeskrankenhaus Dornbirn gebracht. Ebenfalls mit leichten Verletzungen wurde der Beifahrer des LKW zum Gemeindearzt gebracht. Ein Alkoholtest verlief bei beiden Fahrern negativ. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in unbekannter Höhe. Kurzzeitig musste die L200 für den Verkehr komplett gesperrt werden.