Lokal

Waffengebrauch, Fotos und Schüsse

24.09.2020 • 13:07 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
<span class="copyright">Symbolbild / Shutterstock</span>
Symbolbild / Shutterstock

Lochau: Mittwochabend wurden 4 Männer festgenommen.

Die Polizeiinspektion Lochau wurde um 18.00 Uhr in die Pfänderstraße in Lochau gerufen. Vier junge Männer wurden dabei beobachtet mit Waffen zu hantieren und diese auch abzufeuern.

Bei der Durchsuchung der 19- und 21-jährigen wurden sowohl Cannabiskraut als auch eine CO2-Pistole gefunden. Die Jugendlichen haben die Waffen abgefeuert und damit für Fotos posiert.

Gegen einen der Beteiligten besteht bereits ein Waffenverbot und gegen zwei weitere wurde ein Verbot ausgesprochen. Einer der jungen Männer trug eine Fußfessel und wurde umgehend in die Justizanstalt Feldkirch zurückgebracht. Der gelockerte Vollzug wurde umgehend aufgehoben. Der vierte gab an, dass er der Fahrer sei.

Durch die Tat wurde niemand verletzt und es entstand kein Sachschaden. Drei der vier Beteiligten wurden bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt. Die Pfänderstrae war für den gesamten Verkehr während der Amtshandlung gesperrt.

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.