Lokal

Neue Besitzer für Gasthof Taube

26.02.2021 • 20:22 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
Das Gebäude des traditionsreichen Gasthauses sowie der Betrieb sollen auch weiterhin erhalten bleiben. <span class="copyright">Amann Immobilien</span>
Das Gebäude des traditionsreichen Gasthauses sowie der Betrieb sollen auch weiterhin erhalten bleiben. Amann Immobilien

Gasthof wurde von Hajek Riedmann Projekt GmbH erworben.

Der traditionsreiche Gasthof Taube im Zentrum von Rankweil bekommt neue Eigentümer. Dabei handelt es sich um die Hajek Riedmann Projekt GmbH aus Röthis. Das geht aus einer Presseinformation des Unternehmens hervor. Angesichts der bevorstehenden Pensionierung der beiden langjährigen Gasthaus-Betreiber Rita und Helmut Bereuter war eine Entscheidung in Bezug auf die Immobilie notwendig geworden. Über Vermittlung durch das Sulzer Unternehmen Amann Immobilien kam schließlich der Projektentwickler Hajek Riedmann Projekt GmbH zum Zug.

Machbarkeitsstudie

Rita und Helmut Bereuter werden das Gasthaus noch bis in den Spätsommer 2021 weiterführen. Bis dahin wollen die neuen Eigentümer eine Machbarkeitsstudie für den Betrieb des Gasthauses erstellen, damit der Weiterbetrieb unter wirtschaftlichen Bedingungen möglich sei, wie es heißt. Im Obergeschoss des Gebäudes befinden sich acht Zimmer zur Vermietung. Das soll so beibehalten werden.
„Wir werden auf alle Fälle den Gebäudebestand des Gasthofes Taube erhalten und wollen dort auch langfristig ein Gasthaus haben“, so Geschäftsführer Egon Hajek auf wpa-Nachfrage. Dafür müsse neben der Machbarkeitsstudie auch ein neuer, geeigneter Pächter gefunden werden. Vor der Wiedereröffnung rechne man mit einer Umbau- und Sanierungszeit von vier bis fünf Monaten. Was genau wie umgebaut werde, hänge zum Teil von den Vorstellungen des neuen Pächters ab, sagte Hajek. Gleichzeitig gebe es auch Gespräche mit der Marktgemeinde Rankweil. Dabei gehe es um die künftige Nutzung des Standortes im Rahmen des ­räumlichen Entwicklungsprozesses.
Günther Bitschnau/wpa