Prozess: Heimleiter trotz Corona im Dienst

Lokal / 06.04.2021 • 20:00 Uhr / 3 Minuten Lesezeit
Wegen des Vergehens der vorsätzlichen Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten wurden der ehemaligen Leiter eines Bregenzerwälder Seniorenwohnheims und eine seiner Mitarbeiterinnen angeklagt.  <span class="copyright">Symbolbild/Hartinger</span>
Wegen des Vergehens der vorsätzlichen Gefährdung von Menschen durch übertragbare Krankheiten wurden der ehemaligen Leiter eines Bregenzerwälder Seniorenwohnheims und eine seiner Mitarbeiterinnen angeklagt. Symbolbild/Hartinger

Altenheimleiter soll trotz Infektion am Arbeitsplatz erschienen sein.