Lokal

Traktoranhänger gegen Pkw – ein Verletzter

04.10.2021 • 21:10 Uhr / 2 Minuten Lesezeit
ABD0136-20190217(1)
Unbestimmten Grades verletztAPA

In Dornbirn ist ein Auto mit einem Traktoranhänger kollidiert.

Am Montagmittag lenkte ein 42-jähriger Mann aus Dornbirn seinen Traktor samt Anhänger auf der Wälderstraße bergabwärts in Fahrtrichtung Dornbirn-Stadtzentrum. Zur selben Zeit fuhr ein 33-jähriger Mann aus Dornbirn mit seinem Pkw auf der Wälderstraße bergwärts in Richtung Bregenzerwald.

In einer Rechtskurve scherte der Tranktoranhänger linkseitig aus, wodurch er mit dem entgegenkommenden Pkw im vorderen Bereich touchierte. Dadurch geriet der Autolenker über den Fahrbahnrand hinaus und kam schließlich mit seinem Fahrzeug in der angrenzenden Wiese zum Stillstand. Der Anhänger geriet ebenfalls über den Fahrbahnrand hinaus und kam im angrenzenden Wiesenstück zum Stehen.

Unbestimmten Grades verletzt

Durch die Kollision erlitt der Pkw-Lenker Verletzungen unbestimmten Grades. Er wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. Der Traktorfahrer blieb unverletzt. Der Traktor samt Anhänger war noch fahrbereit. Der PKW musste abgeschleppt werden.

(red)