Lokal

Schwer verletzter Skifahrer auf Piste reanimiert

09.01.2022 • 10:49 Uhr / 1 Minuten Lesezeit
Christophorus Rettungshubschrauber (Symbolbild)<span class="copyright">öamtc</span>
Christophorus Rettungshubschrauber (Symbolbild)öamtc

Am Hochjoch bei Schruns stürzte ein 72-Jähriger schwer.

Ein 72-Jähriger ist am Freitag bei einem Skiunfall am Vorarlberger Hochjoch bei Schruns schwer verletzt worden. Laut Polizei ist der Mann an einem Schneehaufen hängen geblieben und daraufhin nach vorne auf sein Gesicht gestürzt. Dabei habe er sich zwei Halswirbel gebrochen und in Folge einen Herz-Kreislauf-Stillstand erlitten. Er wurde auf der Piste reanimiert und in kritischem Zustand ins Krankenhaus gebracht.

APA

Du hast einen Tipp für die NEUE Redaktion? Schicke uns jetzt Hinweise und Bilder an redaktion@neue.at.