Anpassung der TV-„Schutzliste“

Österreichische Bundesliga soll wieder ins Free-TV.

Seit 2001 gibt es als Verordnung eine Liste an gesellschaftlichen Ereignissen, bei denen sichergestellt werden soll, dass sie für eine breite Masse über Free-TV zugänglich sind – u. a. Weltmeisterschaften von Ski und Fußball, Olympische Spiele, das Finale des Fußballcups, Opernball und Neujahrskonze

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.